buddha_hocker

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

YOGA – Der Weg für Harmonie und Gelassenheit

Die schönsten Momente sind dann, wenn wir besonders präsent sind, wenn unser ganzes Wesen wach und zugleich entspannt ist. Durch das Fließen des Atems, das Fokussieren des Geistes, das Befreien des Körpers, kommt unser ganzes Selbst immer mehr zum Atmen. Dieses Bewusstwerden lehrt uns, die eigenen Grenzen zu erkennen und zu akzeptieren.

Der Yoga bietet verschiedene Stile, in denen jeder Mensch seinen persönlichen Bedürfnissen gerecht werden kann. Die vielen positiven Aspekte reichen von leistungsorientierten Bewegungsabläufen bis zu tiefer Entspannungstechnik. Der innere Anspannungsmodus verhindert die Selbstorganisation des Organismus und des Geistes. Hieraus entstehen viele Beschwerden, Stress und Burnout Syndrome, sowie Rückenprobleme. Yoga bietet einen Weg an, um diesen ungesunden Kreislauf zu unterbrechen und ihn letztlich aufzulösen. Durch gezielte Atemübungen (Pranayama) wird das Nervensystem positiv beeinflusst, die Sauerstoffzufuhr verbessert und die Energiemuster harmonisiert. Die Meridiane (Energiebahnen im Körper) und Nadis (Energiekanäle) entspannen sich und die Lebensenergie kann ungehindert fließen.  In der Tiefenentspannung mit Autosuggestion beginnt die Selbstheilung.

Anmerkungen zu Yoga

Vereinigung der Seele mit dem Körper zur Sammlung und Konzentration  bzw. Eins werden mit dem Bewusstsein. Den Alltag hinter sich lassen, Eintauchen in Klarheit und Stille. Bewusste Koordination von Atmung, Bewegung, Entspannung und Meditation bringt uns Yoga wieder in Balance, Achtsamkeit steht im Mittelpunkt für denken, fühlen und handeln im hier und jetzt.

Ziel des Yoga ist es, mit sich und der Welt Eins zu sein, unabhängig von äußeren Einflüssen glücklich zu sein.

Meditation & Gedankenkraft – Die Stille ist die Musik deiner Seele

Meditation ist ein wichtiger Bestandteil aller Yogaformen. Meditation fördert das körperliche, geistige und seelische Wohlbefinden. Unsere begrenzte Persönlichkeit wird durchlässig und ermöglicht die Erweiterung des Bewusstseins. Die Intuition wird freigesetzt und weist uns einen Weg zu innerem Frieden. Lassen wir die Gedanken wandern und geben ihnen Zeit und Raum, denn die Konzentration wird mit Hilfe des gebündelten Pranas den Geist zur Ruhe kommen lassen. Meditation ist eine Herzensöffnung. Der Geist folgt dem Herzen und das Leben dem Geist.

Pranayama  – Vitalität und Wohlbefinden

Die Atmung ist der vitalste Körperprozess und die Atemkontrolle eine erneuernde Kraft. Sie beeinflusst jede Zelle des Körpers und ist mit der Funktion des Gehirns verbunden. Pranayama fördert regelmäßige Atemmuster und stärkt den natürlichen entspannten Rhythmus von Körper und Geist. Durch spezielle Atemübungen wird das vegetative Nervensystem positiv beeinflusst und die Gehirnhälften vernetzt. 30 minütige stille und geführte Meditationen

 

Privat Coaching – 45 minütige Einzelstunden

Persönliche Anliegen und Fragen zur Yoga-Praxis individuell und in Ruhe klären. Persönlicher Übungsplan für zu Hause.

In personalisierten Einzel- oder Gruppenstunden passen wir den Yogaunterricht Ihren persönlichen Wünschen oder Bedürfnissen, z.B. Yoga für Golfer, an.

Probestunden – Gratis!

Um ein kurzes Informationsgespräch wird gebeten.

 

Ich freue mich auf Sie!

 


 

Anmeldeformular

 

ss_anm_yoga3dez2015

 

 


--Download Yoga als PDF --